Informationen zum Sterbefall

 

Um einen Sterbefall beim Standesamt zu beurkunden, werden je nach Familienstand des Verstorbenen folgende Dokumente benötigt:
 

  • Es wird eine Todesbescheinigung des Arztes benötigt, der den Tod festgestellt hat.
     
  • Sozialversicherung Nr:, Rentenversicherung Nr:. Versicherungspolicen (Lebens- bzw. Sterbeversicherungen) 
     
  • Grabdokumente, Urkunden über Nutzungsrecht an einer vorhandenen Familien- oder Wahlgrabstätte.


Ledig:

  • Geburtsurkunde, Verheiratet: Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958)

 

Verwitwet:

  • Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958) sowie die Sterbeurkunde das Ehegatten.

 

Geschieden:

  • Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958) sowie das Scheidungsurteil. Personalausweis oder die Meldebestätigung.
     

 

 

Bitte Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!